Rising Star Talent 2014 - Micky & Gustavo

2. September 2014 - 15:31 Uhr

Micky Ventura und Gustavo Felipe scheiden bei "Rising Star" aus

Die "Rising Star"-Talente Micky Ventura und Gustavo Felipe sind seit 13 Jahren beste Freunde und machen als das Duo "Micky & Gustavo" gemeinsam Musik. "Wir sind hier eine Art Singer-Songwriter", erklärt Micky Ventura. Sie schaffen es leider nicht in die nächste Runde von "Rising Star".

"Mein Lehrer hat immer gesagt: 'Es gibt nichts schlimmeres als verschwendetes Talent'", erinnert sich Gustavo von dem "Rising Star"-Talent "Micky & Gustavo". Diese Aussage hat sich der Kandidat zu Herzen genommen und will gemeinsam mit seinem besten Freund Micky Ventura sein musikalisches Talent bei "Rising Star" unter Beweis stellen. Gustavo träumt von einer Karriere im Musikbusiness und würde dafür weit gehen. "Für ein tolles Musikerleben würde ich alles stehen und liegen lassen", gesteht der "Rising Star"-Kandidat, fügt aber hinzu: "Meine Freundin würde ich mitnehmen." Ob die Träume von "Micky & Gustavo" in Erfüllung gehen, das entscheidet IHR – die größte Zuschauer-Jury in der TV-Geschichte. Eine kleine Kostprobe bekommt ihr hier in einer exklusiven Preview.

"Rising Star"-Talent Micky & Gustavo: Die Facts

Bandmitglieder:

Micky Ventura (31), Mitarbeiter einer Gebäudereinigungsfirma, geb. 07.04.1983

Gustavo Felipe (34), Werkzeugmacher und CNC-Fräser, geb. 12.01.1980

Musikerfahrung: "Rising Star"-Talent Micky & Gustavo machen seit Teenagertagen Musik – beide singen, Gustavo spielt Gitarre und Micky spielt Bass-Gitarre. Vor 13 Jahren trafen sie in einem Probenraum aufeinander und fanden sich gleich sympathisch. Von da an spielten sie in diversen Band Konstellationen bis sie vor vier Jahren "Casa d' Locos" gründeten. Die Remscheider spielen vor allem Cover Songs, die sie auf ihre ganz eigene Art interpretieren. Sie treten in verschiedenen Clubs und bei Stadtfesten auf. Ihr bisher größter Erfolg war der Gewinn eines Radio Contests bei Radio RSG. In Remscheid sind sie bereits "Lokalhelden" und tauchen häufig in der lokalen Presse auf.

Leben: Neben seinen Auftritten als Musiker ist Gustavo als Werkzeugmacher und CNC-Fräser tätig. Der 34-Jährige hat drei Brüder und eine Schwester Bei seiner 73-jährigen Mutter, zu der er ein sehr enges Verhältnis hat, geht er zwei bis drei Mal die Woche essen. Seit anderthalb Jahren ist Gustavo vergeben. In seiner Freizeit ist er nicht nur musikalisch, sondern auch sportlich unterwegs – er macht Ving Tsun - Kung-Fu und Yoga und spielt außerdem Fußball, Tennis und Tischtennis.

Micky ist in Deutschland geboren. Seine Eltern sind gebürtige Portugiesen. Mickys Vater, selbst ein Musiker, verstarb als er 10 Jahre war. Seine Mutter und sein Stiefvater sind – ebenso wie seine Großeltern – nach Portugal zurückgekehrt. Da Familie ihm sehr wichtig ist, skypt er regelmäßig mit allen. Der gelernte Friseur arbeitet die Hälfte der Woche in einer Gebäudereinigungsfirma als Staplerfahrer, putzt aber auch gelegentlich. Seine Freizeit verbringt der 31-Jährige am liebsten zu Hause, wo er entspannen kann. Micky glaubt an besondere Kräfte, Energie und Schicksal. Seine Schicksals- und Glückszahl ist die Sieben, die er sich sogar hat tätowieren lassen.

Die "Rising Star"-Kandidaten Micky und Gustavo sind mittlerweile seit 13 Jahren Freunde und Kollegen und kennen sich in- und auswendig. Aufgrund ihres südländischen Temperamentes geht es bei ihnen nie wirklich ruhig zu. Die Musiker verbringen nicht nur beim Proben Zeit miteinander – Sie kochen auch gerne zusammen, gehen in eine ihrer beiden Stammkneipen oder treffen sich mit gemeinsamen Kumpels. Ihr Bandname ist bei ihnen Programm und auch ihr Publikum bezeichnet sie gerne als die "Locos" - die "Verrückten". Ihr Motto ist: "Vergesst Eure Sorgen, lasst uns gemeinsam Spaß haben!".