Rising Star Talent 2014 - Lisa Bender

05. September 2014 - 0:29 Uhr

Lisa Bender kann bei "Risng Star" nicht punkten

Die 25-jährige "Rising Star"-Kandidatin Lisa Bender ist nicht nur eine toughe Polizistin, sie hat auch Musik im Blut. Mit ganz viel Gefühl will sie EURE Herzen bei "Rising Star" zum Schmelzen bringen. In der dritten Show kann sie leider nicht punkten und scheidet aus.

"Rising Star"-Talent Lisa Bender hat lange auf eine Chance gewartet ihre Stimme zeigen zu können. Jetzt hat die 25-jährige Polizistin endlich die Möglichkeit bekommen. "Ich finde es cool bei 'Rising Star' mitzumachen, weil endlich mal die Zuschauer live direkt voten können", freut sich Kandidatin Lisa über den bevorstehenden Auftritt vor einem Millionenpublikum. Gesangserfahrungen konnte sie bereits mit ihrer Familie sammeln, mit der sie gemeinsam in einem Chor singt.

Einen Glücksbringer hat die 25-Jährige bei den Auditions zu "Rising Star" auch schon dabei. "Ich habe quasi einen Glücksbringer direkt unter der Haut, ein Tattoo", verrät sie. Das Tattoo ist auch genauso kreativ wie das "Rising Star"-Talent selbst. Lisa hat sich den französischen Spruch "Ich liebe mich für das, was ich bin" in spiegelverkehrter Schrift über das Schlüsselbein stechen lassen. "Im Alltag vergisst man oft, dass man so gut ist, wie man ist", erklärt die "Rising Star"-Kandidatin die Bedeutung ihres Tattoos.

Bei "Rising Star" 2014 will die schöne Blondine vor allem eins: "Andere Leute glücklich machen!" Das Ausnahmetalent erklärt weiter: "Wenn ich sehe, dass im Publikum Leute weinen, weil sie gerührt sind, dann macht mich das glücklich." Eine erste Kostprobe von ihrem musikalischen Talent gibt es ganz exklusiv schon hier im Video.

"Rising Star"-Talent Lisa Bender: Die Facts

Geburtstag: 27.03.1989

Beruf: Polizistin

Musikerfahrung: "Rising Star"-Talent Lisa Bender singt schon seit sie denken kann und war schon immer musikbegeistert, nicht zuletzt durch den Einfluss ihrer Tante, die im Gospelchor singt. Im Alter von neun bis achtzehn Jahren nahm sie Klavierunterricht. Seitdem sie 17 ist, nimmt sie auch Gesangsunterricht. Mit vier Jungs gründete Lisa vor zwei Jahren die Band "Lip Gloss and Black". Sie spielen auf diversen Veranstaltungen, darunter Kunstausstellungen und Hochzeiten, und sind in ihrer Region bereits recht bekannt. Lisa Bender bezeichnet sich selbst als "Rampensau", denn sie liebt es auf der Bühne zu stehen. Zu ihren stimmgewaltigen Vorbildern zählen Beyonce und Christina Aguilera. Der 25-jährigen "Rising Star"-Kandidatin haben es insbesondere die Balladen ihrer Idole angetan, die aus Lisas Repertoire nicht wegzudenken sind. Derzeit bekommt sie Gitarrenunterricht von ihrem Freund.

Leben: "Rising Star"-Kandidatin Lisa ist Polizeikommissarin und arbeitet bei der Schutzpolizei im Schichtdienst. Die Polizistin ist kürzlich mit ihrem Freund – ebenfalls Polizist – ins gemeinsame Haus gezogen. Neben ihrem Beruf teilt das Paar eine weitere Gemeinsamkeit: Die Liebe zur Musik. Wenn Lisa in ihrer Freizeit nicht gerade Musik macht, trifft sie sich mit Freunden, geht shoppen oder macht Sport – am liebsten Laufen, Volleyball oder Krafttraining. Auf ihr Äußeres legt die toughe Blondine außerdem großen Wert – ohne Wimperntusche verlässt sie nicht das Haus. Ihre Familie spielt in ihrem Leben eine wichtige Rolle. Sowohl zu ihren Eltern als auch zu ihrer Schwester, mit der sie sich sehr gut versteht, hat sie ein inniges Verhältnis.