Rising Star Talent 2014: Das ist Melanie Schlüter

19. September 2014 - 12:51 Uhr

Talent Melanie Schlüter singt gern barfuß auf der Bühne

"Rising Star"-Kandidatin Melanie Schlüter ist 16 Jahre alt und möchte in der neuen interaktiven Musikshow bei RTL alle an die Wand singen. Ihr Markenzeichen ist neben ihrer "Zauberstimme" ihre Angewohnheit immer barfuß aufzutreten. Das gibt ihr Sicherheit, Kraft und eine bessere Bodenhaftung - und die hat sich in der zweiten Live-Show bezahlt gemacht. Im großen Finale tritt sie gegen 20 weitere Talente an.

"Rising Star"-Talent Melanie Schlüter besucht die 10. Klasse und wohnt in Frankenthal. Die 16-Jährige singt schon seit ihrer Kindheit und nahm bereits an vielen Wettbewerben teil. Nun möchte sie EUCH, die mächtigste Jury der TV-Geschichte, in den Live-Shows von "Rising Star" überzeugen. Werdet ihr mittels der Rising Star INSIDE App für Melanie die riesige LED-Wand im Studio heben?

"Einfach glücklich sein" und "nicht von anderen beirren lassen" hat sich "Rising Star"-Kandidatin Melanie Schlüter auf die Fahne geschrieben. Ihr ist es wichtig, dass sie ihren eigenen Weg kann. Möchtet ihr Melanie auf ihrem Weg begleiten und sie bei "Rising Star" unterstützen? Hier gibt eine exklusive Kostprobe ihres musikalischen Könnens.

"Rising Star"-Talent Melanie Schlüter: Die Facts

Geburtstag: 05.11.1997

Beruf: Schülerin

Musikerfahrung: Schon als kleines Mädchen hat "Rising Star"-Kandidatin Melanie Schlüter gerne gesungen, hatte im Kindergarten erste Soloauftritte. In der Musikschule nahm das "Rising Star"-Talent ab dem 5. Lebensjahr Gitarrenunterricht, später zusätzlich mehrere Jahre Trompetenunterricht. Zwischen dem 7. und 12. Lebensjahr sang sie zeitweise in bis zu 4 Chören gleichzeitig. Vor drei Jahren wurde sie erstmals von ihrer Schwester zum Karaoke mitgenommen und begeisterte mit ihrem Gesang die Anwesenden. Danach folgten viele Auftritte bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen. Im Juni 2013 gewann Melanie Schlüter den ersten Platz beim "Europäischen Jugend Musical Festival" sowie bei weiteren diversen Wettbewerben. Ihr bisher größter Erfolg war die Teilnahme beim "ESC Wildcard Konzert 2014". Für diesen wurde Melanie aus über 2200 Bewerbern ausgewählt.

"Rising Star"-Kandidatin Melanie Schlüter nimmt mittlerweile wieder Gitarrenunterricht und schreibt ihre eigenen Songs. Ihre großen musikalischen Vorbilder sind u. a. die Souldiven Whitney Houston und Adele, aber auch Helene Fischer. Die 16-Jährige begeistert sich aber auch für Musicals und träumt davon, nach der Schule an der Stage School in Hamburg Musical zu studieren. Ihr Markenzeichen ist neben ihrer "Zauberstimme" ihre Angewohnheit immer barfuß aufzutreten. Das gibt ihr Sicherheit, Kraft und eine bessere Bodenhaftung.

Leben: "Rising Star"-Kandidatin Melanie Schlüter besucht die 10. Klasse eines Gymnasiums und wohnt bei ihren Eltern in Frankenthal. Sie hat einen Bruder (30 Jahre) und eine Schwester (27 Jahre), die enorm stolz auf die talentierte 16-Jährige sind und sie – genauso wie ihre Eltern – tatkräftig unterstützen. Auch Melanies Klassenkameraden verfolgen ihre Karriere mit Begeisterung – zum ESC bastelte die ganze Schule sogar Plakate für sie. Selbst die Direktion des Gymnasiums steht voll hinter ihr und gibt ihr gerne frei, wenn sie zu einem Auftritt muss. Dennoch ist "Rising Star"-Kandidatin Melanie Schlüter ein ganz normaler bodenständiger Teenager, verbringt viel Zeit mit ihren Freunden und ihrer Familie, die ihr sehr wichtig sind. Sollte es mit der Musik nicht klappen, könnte sie sich gut vorstellen, Kindergärtnerin zu werden.