Rising Star 2014: Troy Afflick singt "Ain't No Mountain High Enough"

25. September 2014 - 10:55 Uhr

Kuschelbär Troy holt 92 Prozent

"Rising Star"-Talent Troy Afflick überzeugt die größte Jury Deutschlands mit seiner Performance zu "Ain't No Mountain High Enough". Mit 92 Prozent schafft er es in der dritten "Rising Star"-Show eine Runde weiter.

Nachdem Troy Afflick die Aufregung am Anfang noch anzumerken ist, findet sich der 43-Jährige auf der großen Bühne von "Rising Star" schnell zu Recht. Mit seiner Performance zu "Ain't No Mountain High Enough" von Marvin Gaye verzaubert er Anastacia, Sasha und Gentleman nach wenigen Momenten und kann schließlich auch Joy Denalane für sich gewinnen. Die Wand hebt sich und am Ende stehen 91 Prozent für den selbsternannten Kuschelbär Troy auf dem Barometer.

"Ich fand es super! Deine Stimme ist fantastisch!" schwärmt Fachjurorin Joy Denalane. Seine Aufregung habe Troy Afflick gut kaschiert. Gentleman hat das Gefühl, das "Rising Star"-Talent schon zu kennen: "Du strahlst so eine Vertrautheit aus und das habe ich auch beim Singen gespürt." Die anderen beiden Experten finden klare, knappe Worte. "Wir bleiben Troy", witzelt Sasha und Anastacia findet es einfach nur: "Geil, geil, geil!