Rising Star 2014: Talent Valentina Franco sorgt in der vierten Show für Gänsehaut

10. September 2014 - 15:45 Uhr

Mit 88 Prozent zieht Valentina Franco in die nächste Runde ein

"Rising Star"-Talent Valentina Franco singt in der vierten Live-Show den Song "Dancing In The Dark" von Bruce Springsteen. Mit einer außergewöhnlichen Interpretation des Songs und ihrer bezaubernden Art erlangt die 26-Jährige 88 Prozent positive Stimmen und zieht in die nächste Runde ein.

In der vierten Show von "Rising Star" kann Talent Valentina Franco glänzen. Die 26-Jährige begeistert die Fach-Jury und Zuschauer mit "Dancing In The Dark" von Bruce Springsteen in einer außergewöhnlichen Interpretation und erreicht satte 88 Prozent positiver Stimmen. "Oh mein Gott, ich kann es gar nicht glauben", freut sich Valentina Franco, als sich die riesige LED-Wand für sie gehoben hat und sie nach ihrem Auftritt vor dem Publikum und der Fach-Jury steht.

Sasha findet die Performance von Valentina Franco "einfach süß". Dem kann sich Fach-Jurorin Joy Denalane nur anschließen. "Kleiner Stimme aber wahnsinnig viel Ausdruck." Auch Reggae-Musiker Gentleman ist von dem "Rising Star"-Talent total angetan. "Du hast sowas unglaublich Zartes in deiner Stimme aber da ist trotzdem Energie hinter."

Anastacia bekommt bei "Rising Star"-Talent Valentina Franco eine Gänsehaut

US-Megastar Anastacia bekomm bei dem Auftritt von "Rising Star"-Talent Valentina Franco sogar eine echte Gänsehaut: "Du warst unglaublich. Du hast eine einzigartige Qualität in deiner Stimme", findet die Fach-Jurorin, "Man wird wirklich ergriffen von der Stimme und von der Präsenz. Ich finde das einmalig. Super, dass du hier bei 'Rising Star' bist."

Valentina Franco kann sich nach ihrem gelungenen Auftritt freuen. Sie zieht in die nächste Runde von "Rising Star" ein. Doch bevor sie von der Bühne geht gibt es noch eine kleine Überraschung: Sie darf ihre Schwester in die Arme schließen, die ihr im Publikum ganz fest die Daumen gedrückt hat.