Rising Star 2014: Moritz Steckenstein singt "Impossible"

"Rising Star"-Talent Moritz erreicht nur 51,01 Prozent

Mit "Impossible" von James Arthur möchte sich "Rising Star"-Talent Moritz Steckenstein ins Finale singen. Doch trotz einer großen Fanbase im Studio schafft er es nicht. Der 28-Jährige erreicht nur 51,01 Prozent positive Stimmen.

Auch die „Rising Star“-Fachjury ist nicht durchweg begeistert. Nur Sasha hat für Moritz Steckenstein gestimmt: "Von mir aus bist du weiter. Ich bin Fan von deinem Gesang und von der Art, wie du singst." Gentleman ist zwar auch begeistert von Moritz Steckenstein, aber ihn hat die Performance nicht überzeugt: "Ich fand es mutig von dir, dass du selbst gerade zugegeben hast, dass du nicht in den Song gekommen bist. Jetzt entscheiden solche Nuancen."

"Ich habe sehr viel von dir erwartet, denn deine letzte Performance habe ich geliebt. Aber ich habe gemerkt, dass du nicht reingekommen bist. Deshalb konnte ich mich leider nicht für dich entscheiden", erklärt Joy Denalane. Dem muss sich Anastacia anschließen: "Du hast den Song nicht rübergebracht." Deshalb scheidet Moritz Steckenstein bei "Rising Star" 2014 aus.

Die "Unter uns"-Stars feierten mit ihren Fans

Alle Mann auf die Bühne!

Die "Unter uns"-Stars feierten mit ihren Fans