Rising Star 2014: Mit der Rising Star INSIDE App von zu Hause aus mitvoten

15. September 2014 - 17:52 Uhr

So wirst du Teil der Show

Die neue interaktive Musikshow "Rising Star" geht am 28. August 2014 bei RTL um 20.15 Uhr an den Start – und DU bist Teil der größten Jury Deutschlands! Doch wie genau wirst du Juror? Es ist ganz einfach. Mit Hilfe der Rising Star INSIDE App hast du es in der Hand.

"Rising Star" ist anders als alle anderen Casting-Shows. Denn in der neuen interaktiven Liveshow ist der Zuschauer zu Hause Teil der Show. Zusätzlich gibt es eine prominent besetzte Fach-Jury, bestehend aus dem internationalen Superstar Anastacia, dem deutschen Reggae-Musiker Gentleman, der Queen of German Soul Joy Denalane und dem Singer-Songwriter Sasha. Diese Promi-Jury hat aber nur ein sehr begrenztes Stimmrecht. Ohne die positiven Votes der Zuschauer, bleibt die Wand von "Rising Star" unten. Und die voten per App vom Smartphone und Tablet. Nur wer von den Zuschauern zu Hause mit der Rising Star INSIDE App gewählt wird, kommt eine Runde weiter.

Das Herzstück der modernen Talentshow "Rising Star" ist eine 20 Meter lange und 7,50 Meter hohe LED-Wand. Die Wand trennt Publikum und Künstler voneinander. Das bedeutet: zuerst singt das Talent gegen eine Wand. Weiter kommt nur der "Rising Star"-Kandidat, der mindestens 75 Prozent der Stimmen bekommt. Nach und nach erscheinen auf der Wand die Bilder der Menschen, die für das Talent abgestimmt haben. Nur, wenn es genug positive Stimmen gab, dann hebt sich die Wand – das Talent ist weiter!

Juror werden mit der Rising Star INSIDE App

Überzeugt werden müssen bei der neuen interaktiven Show alle, die sich die Rising Star INSIDE App heruntergeladen haben und Juror geworden sind. Denn die Zuschauer können von zu Hause abstimmen. Die App ist kostenlos erhältlich im Apple Store und Google Play Store, also für alle iOS- und Android-Geräte.

Wenn ihr die App nach dem Download öffnet, könnt ihr direkt Juror werden und euch auf drei Arten registrieren: Einfach ein Selfie machen, die App mit eurem Facebook-Profil verknüpfen oder ohne Bild registrieren. Wenn ihr euch ohne Bild registriert, kann euer Bild aber auch nicht auf der Wand erscheinen. Diese einfachen Schritte werden in der App zusätzlich erklärt. Mit der Anmeldung zählt ihr zu den Juroren von "Rising Star". Um in dem Pool der votenden User zu landen, müsst ihr euch zusätzlich für den Auftritt eines Talents "einchecken" - einfach mit dem Finger von links nach rechts wischen mittels dem Slider, welcher euch für den Check-In angezeigt wird. Sobald das Talent singt, beginnt das Voting. Von links nach rechts wischen, bedeutet "Weiter", wenn ihr von rechts nach links wischt, stimmt ihr mit "Raus". Wenn genügend Juroren positiv für das Talent abgestimmt haben, ist es eine Runde weiter.

Vor der großen "Rising Star"-Wand stehen ab Donnerstag den 28. August 2014 insgesamt 47 Talente. Sie kämpfen um den Titel des ersten deutschen "Rising Star".