Rising Star 2014: Joanne Bell singt "You Shook Me All Night Long"

19. September 2014 - 14:01 Uhr

Joanne Bell kommt in allerletzter Sekunde weiter

Mit "You Shook Me All Night Long" der australischen Rockband AC/DC möchte "Rising Star"-Kandidatin Joanne Bell zeigen, was in ihr steckt. Dabei ist sie mit stolzen 75 Jahren die älteste unter den Rising Star-Talenten. Das hält sie jedoch nicht davon ab, ordentlich Vollgas auf der Bühne zu geben und so eine Welle der Euphorie im Studio auszulösen. Mit 79 Prozent wird ihr Auftritt belohnt und die LED-Wand hebt ab!

Das war ganz schön knapp! In allerletzter Minute stimmen die Juroren Gentleman, Anastacia, Joy Denalane und Sasha für Rising Star-Talent Joanne Bell ab und lassen die Wand abheben. Außer sich vor Freude für die 75-Jährige stürmen die Fachjuroren die Bühne und fallen Joanne um den Hals. Auch die Studiozuschauer sind begeistert und zollen Joanne Bell mit Standing Ovations Tribut. Anastacia wünscht sich im Nachhinein sogar, dass sie mit 75 Jahren genauso ist und eine Energie hat wie das Rising Star-Talent. Auch die Dancemoves, die Joanne während "You Shook Me All Night Long" hingelegt hat, wünscht sich Anastacia in dem Alter von sich.

Joanne Bell strahlt wahnsinnige Energie aus

Sänger Gentleman ist vor allem begeistert von Joanne Bells sagenhafter Energie. "Was du ausgestrahlt hast auf uns alle, das war für mich ein Grund 'ja' zu stimmen. Ich fand es auch super spannend, dass du AC/DC gesungen hast."

Joy Denalane zollt Rising Star-Talent Joanne Bell ebenfalls tiefen Respekt. "Ich ziehe meinen Hut. Du bist so lebensbejahend, eine großartige Performerin. Du hast so eine Attitude, wow." Sänger Sasha hingegen muss ein Geständnis machen: "Ich konnte lange nicht abstimmen, weil ich das nicht glauben konnte, dass du so eine Show abgezogen hast. Wir wollten nur zugucken."