Rising Star 2014: Gina Christin Scharrelmann sorgt mit 'Dernière Danse' für Gänsehaut

25. September 2014 - 10:55 Uhr

Gänsehaut-Auftritt mit "Soul-Kiekser" heimst 88 Prozent der Stimmen ein

Die 16-Jährige Gina Christin Scharrelmann singt in der vierten Live-Show von "Rising Star" 2014 den Song "Derniére Danse" von Indila und sorgt damit für einen echten Gänsehaut-Auftritt. Mit wahnsinnigen 88 Prozent der Stimmen schafft sie den Sprung ins Finale und reißt die Jury glatt von den Stühlen.

Mit Wind im Haar und einer außergewöhnlichen Performance zeigt "Rising Star"-Talent" Gina Christin, wie man das Publikum und die Fach-Jury auch mit französischen Songs überzeugen kann. Die 16-Jährige tritt mit dem Song "Derniére Danse" von Indila vor die Wand und sorgt damit für eine echte Überraschung. Die Juroren sind besonders begeistert von ihren "Soul-Kieksern", die ihre Stimme so außergewöhnlich machen. Mit unglaublichen 88 Prozent der Stimmen schafft Gina Christin in den Sprung in die nächste Runde.

US-Sängerin Anastacia ist hin und weg nach ihren Auftritt. "Tres bien. Du bist wie ein Engel. Ganz fantastisch", lobt die "Rising Star"-Jurorin. Das sieht ihr Experten-Kollege Gentleman ähnlich, denn der kann kaum fassen, dass eine 16-Jährige diese Leistung bringt: "Du klingst sehr fortgeschritten und scheinst mit 16 Jahren schon genau zu wissen wie du singen möchtest."

Und auch Joy Denalane lobt Gina Christinas Leistung: "Du bist total charismatisch und es steckt eine große Sängerin in dir. Du hast es so erwachsen gesungen. Und das ist eine Gabe." Herzlichen Glückwunsch, Gina Christin!