Rising Star 2014: Das erste Talent Niklas Budinsky hebt gleich zum Auftakt die Wand

19. September 2014 - 13:05 Uhr

Niklas Budinsky rockt als allererstes "Rising Star"-Talent

Talent Niklas Budinsky hat die ehrenvolle Aufgabe, die erste Live-Show von "Rising Star" 2014 zu eröffnen. Er stellt sich als allererstes Talent in Deutschland der riesigen LED-Wand. Mit dem Song "Too Many Friends" von Placebo kann er die Zuschauer Zuhause und die Fach-Jury begeistern. Er bekommt nicht nur alle "Ja"-Stimmen der Fach-Jury, sondern schafft es auf insgesamt 81 Prozent der Stimmen.

"Du bist ein unglaublicher Typ", lobt Gentleman nach Niklas Budinskys Auftritt. "Ein Vollblutmusiker. Aber mach die Schule auf jeden Fall zu Ende", rät er Niklas. "Oh my gosh", ist auch US-Megastar Anastacia völlig hin und weg. "Ich habe einen totalen Schock. Die erste Line in diesem Song war so wundervoll. Ich danke dir."

"Rising Star"-Talent Niklas Budinsky erhält 81 Prozent der Stimmen

Juror Sasha hingegen hat mit seinem Urteil etwas gehadert, sich dann aber ganz klar für Niklas Budinsky entschieden: "Du hast dich nach hinten hin übertroffen. Und du hast eine große Zukunft vor dir." Auch Joy Denalane ist begeistert: "Unglaublich. Als du da auf der Bühne standest mit deiner Gitarre, hast du eine unglaubliche Energie transportiert. Und du bist erst 16 Jahre alt."