Rising Star 2014: André Roszewicz begeistert mit 'Das Beste'

25. September 2014 - 10:55 Uhr

Mit Anastacias Hilfe schafft er es ins Finale

Sänger André Roszewicz möchte in der fünften Live-Show von "Rising Star" mit viel Gefühl überzeugen und singt "Das Beste" von Silbermond. Und tatsächlich legt der 24-Jährige seine ganzen Emotionen in seinen Auftritt – und scheint doch zu scheitern. Doch mithilfe von Anastacia schafft er es ins Finale von "Rising Star".

Als André Roszewicz die letzten Töne seines Songs gesungen hat, bewegt sich die Wand keinen Zentimeter. Doch dann springt Jurorin Anastacia von ihrem Sitz auf und ruft: "Ich habe gevotet. Wieso geht die Wand nicht hoch?"In der allerletzten Sekunde hat sie sich für das "Rising Star"-Talent entschieden und befördert ihn mit ihrer Stimme in die Hot Seat Shows. André Roszewicz kann sein Glück kaum fassen, dass er doch weiter ist.

"Anastacia hat gevoted, deshalb stimmt es. Sie hat nur lange gewartet", erklärt Sasha und urteilt dann: "Aber anyway: Im Chorus hätte es mehr Kraft geben dürfen. Du hast dich aber etwas getraut, als Mann mit so viel Gefühl zu singen. Eigentlich will man ja immer raus als Gorilla. Deshalb mein Rat: Entweder du bleibst dabei, bei diesem Ruhigen, oder du wagst auch nochmal etwas anderes."