Rimini: Deutsche beim Gegner am Strand

06. August 2012 - 14:07 Uhr

RTL-Reporterin Dorte Störmann berichtet aus Rimini

Bald hat das Warten ein Ende, und für unsere Nationalelf ist Anpfiff gegen die starken Italiener.

Wie fühlt es sich an, wenn man als Deutscher zum Spiel ausgerechnet im 'Fußball-Feindesland' Urlaub macht? Darf man überhaupt jubeln, wenn der Gastgeber weint?

RTL-Reporterin Dorte Störmann ist diesen Fragen in Rimini an der italienischen Adria-Küste nachgegangen: