Sie ist zurück

Erstmals seit der Geburt ihres Babys: Rihannas erster öffentlicher Auftritt

Erster Auftritt als Neu-Mama Rihanna wieder aufgetaucht
00:29 min
Rihanna wieder aufgetaucht
Erster Auftritt als Neu-Mama

17 weitere Videos

Na endlich, Rihanna (34) ist zurück! Seit der Geburt ihres Sohnes im Mai wurde es ruhig um die Sängerin: kein Posting bei Instagram, kein öffentlicher Auftritt – nichts! Doch nun wurde die frischgebackene Mama erstmals wieder gesichtet.

Rihanna unterstützt Lover A$AP Rocky

Ganz lässig, mit einer schwarzen Hose, einer XXL-Bomberjacke und Sonnenbrille wurde Rihanna am Freitag (1. Juli) erstmals wieder gesehen. Sie unterstützte ihren Freund A$AP Rocky, den sie angeblich schon bald heiraten will, auf dem Wireless Festival in London. Doch die 33-Jährige stand nicht auf der Bühne, sondern schlenderte lediglich über das Gelände und wurde dabei von einem Fan gefilmt. Während des Auftritts ihres Liebsten ging sie an der Bühne lang, warf dem Rapper einen Luftkuss zu und lächelte ihn verliebt an.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Im Mai wurde Rihanna erstmals Mutter. Sie brachte einen Sohn zur Welt. Seitdem wurde es ruhig um die Sängerin, die sich über 50 Tage nicht blicken ließ. Zum letzten Mal in der Öffentlichkeit hat sich Rihanna Anfang Mai anlässlich eines Muttertags-Dinners mit ihrem Partner A$AP Rocky gezeigt. Etwa einen Monat später, am 14. Juni, wurde sie allerdings noch einmal von Paparazzi in einem Auto abgelichtet. Die frisch gebackene Mama stieg aber nicht aus und war nur schemenhaft durch die getönte Scheibe zu erkennen. Auch ihr Instagram-Account blieb stumm – bis jetzt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Für ihre Marke Fenty Beauty präsentierte sie ebenfalls am Freitag einen neuen Lipgloss. Viel von der Sängerin ist auf dem Video allerdings nicht zu sehen – lediglich ihr Gesicht und ihre außergewöhnliche, flippige Frisur mit Bantu-Knots. Doch immerhin gibt es ein Lebenszeichen von ihr. Und wenn sie sich erstmal in ihre Mutterrolle eingefunden hat, kriegen ihre Fans die Sängerin sicherlich auch wieder häufiger zu Gesicht. (rsc)