Rick Astley: Konzert für britische Helfer

Rick Astley
© BANG Showbiz

01. April 2020 - 11:00 Uhr

Rick Astley wird im Herbst ein kostenloses Konzert für alle Mitarbeiter des britischen Gesundheitsservice NHS, Pfleger und Notfallhelfer geben.

Der 'Never Gonna Give You Up'-Interpret steht am 28. Oktober in Manchester im Nordwesten Englands auf der Bühne, um für all diejenigen, die an vorderer Front im Kampf gegen das neuartige Coronavirus stehen, seine größten Hits zu präsentieren. Der 54-Jährige erklärte in einer Pressemitteilung: "Unserer NHS und die Notfalldienste sind unglaublich. Dieses Konzert ist ein Dank an all diese Bediensteten an der vordersten Front. Ich verspreche, dass meine Band und ich alles geben werden, um euch einen großartigen Abend zu bescheren." Die Höchstanzahl von zwei Tickets pro Person sind ab Donnerstag (2. April) bei Ticketmaster zu bekommen.

Das Coronavirus breitet sich seit Dezember von Wuhan in China auf die ganze Welt aus und kostete bislang knapp 36.000 Menschen das Leben. Viele Länder befinden sich derzeit im Ausnahmezustand und Menschen halten Abstand zueinander. Vielerorts ist den Bürgern der Gang aus dem Haus nur noch erlaubt, um essentielle Besorgungen zu machen.

Zu den prominenten Persönlichkeiten, die sich bereits mit dem Virus infizierten, zählen die Schauspieler Idris Elba, Tom Hanks und Rita Wilson, Prinz Charles und der britische Premierminister Boris Johnson. Letzterer regiert das Vereinigte Königreich derzeit aus der Quarantäne in Downing Street No. 10.

BANG Showbiz