"Diese Berge haben genug Jack Wolfskin in ihrem Leben gesehen"

Riccardo Simonetti knatschbunt: Als Paradiesvogel durch die Einöde

Riccardo Simonetti ist bekannt für seine schrillen Styles.
Riccardo Simonetti ist bekannt für seine schrillen Styles.
© imago images/Future Image, Christoph Hardt via www.imago-images.de, www.imago-images.de

22. September 2021 - 17:22 Uhr

Tundra-Ausflug in pink von Kopf bis Fuß

Paradiesvogel Riccardo Simonetti (28) ist offenbar gerade im Urlaub im hohen Norden unterwegs. Zuerst teilte der Influencer Einblicke seines Flugs ins Isländische Reykjavik, dann ging's weiter zu einer Wanderung durch die Wildnis Grönlands. So weit, so besinnlich, denn wo könnte man besser abschalten, als in der Weite der Tundra, zwischen Gräsern, Bergen und Natur pur? Tja, wer dieser Tage hier spazieren geht, wird neben all den Grün- und Brauntönen auch auf einen waschechten Paradiesvogel stoßen! Denn Riccardo hat sich zum Wildnis-Wandern ein ganz schön flippiges Outfit ausgesucht…

Riccardo Simonetti: "Diese Berge haben genug Jack Wolfskin in ihrem Leben gesehen“

Auf gleich drei Fotos ist malerische, eintönige Landschaft zu sehen – und mittendrin ein knallpinker Eyecatcher! Denn Riccardo hat einen pinken Jogginganzug, eine passende pinke Felljacke, pinken Hut und Handtasche und Mundschutz in Regenbogenfarben für seinen Ausflug angezogen. "Wollte der Natur hier in Grönland Outfit-technisch einfach auch mal was anbieten - bin mir sicher, diese Berge haben genug Jack Wolfskin in ihrem Leben gesehen", scherzt der 28-Jährige unter den Fotos.

Ja, eins sollte klar sein: Einen SOLCHEN Paradiesvogel hat die grönländische Flora und Fauna bestimmt noch nie gesehen! Der 28-Jährige legt übrigens öfter ausgefallene Auftritte hin: Zuletzt fuhr er als Riesenpenis durch Berlin. (lsc)