Bei diesem Promi wird der Entertainer zum waschechten Fan

Riccardo Simonetti ist wegen Sarah Jessica Parker ganz aus dem Häuschen

09. September 2019 - 14:31 Uhr

Riccardo Simonetti ist ein Riesen-"Sex and the City"-Fan

Nonchalant und mit einem entspannten Lächeln auf den Lippen: So kennen wir Entertainer Riccardo Simonetti. Ob mit oder ohne Bart, der 26-Jährige lässt sich eigentlich von nichts aus der Ruhe bringen. Aber Moment! Bei einem Mega-Promi wird selbst Riccardo schwach: "Sex and the City"-Ikone Sarah Jessica Parker. Als er der Schauspielerin auf dem New Yorker Times Square begegnet, flippt der Influencer komplett aus. Seinen Fanboy-Moment zeigen wir im Video.

Riccardo und Sarah Jessica sind sich sichtlich sympathisch

Doch nicht nur Riccardo, auch Sarah Jessica Parker zeigt sich glücklich, ihren Fan getroffen zu haben. Unter ein gemeinsames Foto, das Riccardo auf seiner Instagram-Seite geteilt hat, kommentiert die Schauspielerin: "Es war so schön, dich kennenzulernen! Vielen, vielen Dank für die lieben und großzügigen Worte! Bis zum nächsten Mal!" Vielleicht entsteht hier gerade eine große Freundschaft?

Grund für Sarah Jessica Parkers Auftritt in New York war ein einzigartiges Event für Harry-Potter-Fans. Die Schauspielerin durfte nochmal Kind sein, den Zauberstab schwingen und schwups, den Trailer für das Theaterstück "Harry Potter und das verwunschene Kind" anzaubern.

Übrigens: Am 15. März 2020 feiert "Harry Potter und das verwunschene Kind" im Hamburger "Mehr!"-Theater am Großmarkt exklusive Deutschlandpremiere. Ticket's sind hier erhältlich.

Auch interessant