Life
Hilfreiche Alltags-Tipps und bewegende Storys mitten aus dem Leben

Rezept: Maibowle selbermachen mit fünf Zutaten - so einfach geht's

Mit nur 5 Zutaten eine leckere Maibowle zaubern
Mit nur 5 Zutaten eine leckere Maibowle zaubern So einfach geht's 00:51

Maibowle mit Waldmeister? Lecker!

Dieser Klassiker darf im Mai auf keiner Party fehlen - die Maibowle. Schnell und einfach ein paar Zutaten zusammenschütten, und fertig ist das leckere Party-Getränk. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit nur fünf Zutaten eine leckere Bowle zaubern. 

Das brauchen Sie für die Maibowle:

  • 4 EL braunen Zucker
  • 4 TL Vanillezucker
  • 10 Stängel Waldmeister (darf nicht blühen!)
  • 2 Stängel Minze
  • 4 frische Zitronenscheiben

Plus 1 Liter Weißwein und 500 ml Sekt.

So bereiten Sie den Party-Klassiker zu

Als Basis für die Bowle brauchen Sie einen Liter Weißwein und 500 ml Sekt. Schütten Sie die beiden Flüssigkeiten zunächst in eine große Schüssel. Dann geben Sie braunen Zucker und Vanillezucker hinzu. Einmal kräftig umrühren und mit den Waldmeisterstängeln und der frischen Minze die Bowle abrunden. Dann noch die frischen Zitronenscheiben in die Schüssel geben und fertig ist die erfrischende Maibowle. Natürlich können Sie die Menge nach Belieben anpassen.

Tipp: Wer mag, kann auch noch Früchte dazugeben. Einfach in kleine Stücke schneiden und der Drink sieht gleich viel bunter aus. Wem die Bowle noch nicht genug nach Waldmeister schmeckt, der kann einfach einen Schuss Waldmeistersirup nachschütten - der färbt die Bowle auch schön grün. 

Mehr Life-Themen