Reisemesse ITB Berlin eröffnet

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) hat in Berlin die Internationale Tourismusbörse (ITB) eröffnet. Gut 10 600 Aussteller aus 187 Ländern präsentieren sich bis Sonntag beim größten Treffen der Reisebranche.

"Tourismus ist nicht nur ein Beiwerk in der Wirtschaft", sagte Rösler. Der Tourismus trage wesentlich zum gesamtwirtschaftlichen Wachstum bei. Reisen sei zudem ein Beitrag zu mehr Toleranz in der Welt. Die Branche hatte sich angesichts gut gefüllter Urlaubskassen der Deutschen zuversichtlich gezeigt, die Rekorde aus dem Vorjahr 2012 zu übertreffen.