Reisebus-Unfall: 13-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß zweier Reisebusse auf der A 2 bei Gelsenkirchen ist ein 13 Jahre alter Junge aus Wesel schwer verletzt worden. Ein 64 Jahre alter Fahrer war mit seinem Reisebus auf einen vor ihm fahrenden Reisebus aufgefahren, als dieser wegen des dichten Verkehrs abbremsen musste. Dabei wurden neben dem schwer verletzten Jungen zwei 19-jährige Frauen und zwei gleichaltrige Männer leicht verletzt. Dies teilte die Polizei in Münster mit.