Sauberkeit und Hygiene ist wichtiger denn je

Reinigungskräfte - Helden im Kampf gegen das Coronavirus

Reinigungskraft im Krankenhaus.
© Privat

24. März 2020 - 21:34 Uhr

Reinigungskraft schickt Zuschauerpost an RTL

Von morgens bis abends schuften und kämpfen auch sie unermüdlich gegen das Coronavirus: Die Reinigungskräfte in den Krankenhäusern. Wie die vielen Ärzte und Pfleger sind sie für die Patienten da – halten alles sauber und steril. In Corona-Zeiten ist das wichtiger denn je. Deshalb gehören auch Mara Buschhüter und ihre vielen Kollegen zu den Helden im Kampf gegen das Virus.

Mara hat sich nach einem Aufruf unserer Redaktion per Zuschauerpost an RTL gewandt. Tun sie das auch, wenn Sie als Arzt, Reinigungskraft, Pfleger, Krankenschwester oder was auch immer arbeiten und im Kampf gegen das Coronavirus nicht aufgeben. Machen Sie bitte nach Feierabend ein Selfie und schicken es uns per E-Mail an post@rtl.de, Betreff "Mut".

DANKE!

In den schwierigen und angespannten Zeiten, in denen wir gerade leben, darf ein Wort nicht zu kurz kommen: Danke! Danke an all diejenigen, die rund um die Uhr gemeinsam gegen das Coronavirus kämpfen. Allen voran das medizinische Personal. Dabei kommt eine Berufsgruppe oft zu kurz. "Ich bin Reinigungskraft im Krankenhaus und finde, wir werden viel zu wenig beachtet", schreibt Mara an RTL. "Auch wir müssen arbeiten, um alles sauber und steril zu halten."

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie jederzeit in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Etwas mehr Beachtung

Mara steht an vorderster Front und leistet täglich körperlich und mental harte Arbeit. In den Kliniken ist Sauberkeit und Hygiene aktuell von allergrößter Bedeutung, damit sich nicht noch mehr Menschen mit SARS-CoV-2 infizieren. Sie gehört zur Gruppe, die besonders gefährdet ist, weil sie mit vielen erkrankten Menschen in Kontakt kommt. Deshalb muss sie sich besonders gut schützen. "Wir dürfen uns nur noch mit Mundschutz im Krankenhaus aufhalten, um nicht nur uns, sondern gerade die Patienten und natürlich auch das Personal zu schützen", so Mara.

In diesen Tagen wünscht sie sich auch etwas mehr Beachtung. "Wir sind ja 'nur' die Putzfrauen. Wie würde es denn ohne uns aussehen? Wer würde denn dann hinter den Ärzten und Schwestern her putzen?", schreibt Mara.

TVNOW-Doku: Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus

Das Corona-Virus hält Deutschland und den Rest der Welt in Atem. Wie konnte es zur rasanten Verbreitung kommen und was bedeutet der Ausbruch für unseren Alltag? Warum Wissenschaftler schon lange vor dem Ausbruch vor dem Virus gewarnt haben, erfahren Sie in der TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus".

Mehr Informationen finden Sie auch in unserem Podcast "Wir und Corona". In der 5. Folge spricht Florian Güßgen mit dem Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar.