Regensburger Landrätin Tanja Schweiger bleibt im Amt

Tanja Schweiger, die Landrätin des Landkreises Regensburg. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

15. März 2020 - 22:00 Uhr

Die Regensburger Landrätin Tanja Schweiger (Freie Wähler) ist wiedergewählt worden. Sie erreichte am Sonntag nach vorläufigen Zahlen 68,15 Prozent der Wählerstimmen. Damit konnte die Lebensgefährtin von Wirtschaftsminister und Vize-Ministerpräsident Hubert Aiwanger (Freie Wähler) ihr Wahlergebnis von 2014 verbessern. Damals bekam sie 60,88 Prozent der Stimmen.

Auf Rang zwei landete am Sonntag CSU-Kandidat Rainer Mißlbeck mit 20,33 Prozent der Stimmen, gefolgt von Sonja Kessel (Grüne) mit 7,71 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 66,06 Prozent.

Quelle: DPA