"Recken" begrüßen Starttermin der Handball-Saison

Ein Ball in der Hand eines Spielers. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

24. Juni 2020 - 13:52 Uhr

Die TSV Hannover-Burgdorf begrüßt den angepeilten Starttermin der neuen Handball-Saison am 1. Oktober. "Wir erhalten etwas an Klarheit, was für die nächsten Schritte sehr wichtig ist", wird der Geschäftsführer des Bundesligisten, Eike Korsen, in einer Club-Mitteilung am Mittwoch zitiert. "Der Starttermin im Oktober ist unter allen Gesichtspunkten der größtmögliche Konsens." Die "Recken" wollen voraussichtlich Mitte Juli wieder ins Training einsteigen.

Ob zum Saisonstart auch schon Zuschauer in der Halle dabei sein können, ist noch offen. "Wir werden verschiedene Konzepte erarbeiten, aber natürlich ist es unser Wunsch und Ziel, direkt vor unseren heimischen Fans die Spiele zu bestreiten", sagte Korsen.

Vertreter der Bundesliga-Clubs hatten am Mittwoch auf einer Telefonkonferenz dem vom HBL-Präsidium anvisierten Starttermin zugestimmt.

Quelle: DPA