Unterhaltung
Aktuelle Promi-News, TV, Kino und Musik

Rebellion auf dem Red Carpet: Lourdes Leon posiert mit Achselhaaren und Nippel-Blitzer

CFDA / Vogue Fashion Fund 15th Anniversary EventBrooklyn Navy Yard, NYPictured: Lourdes LeonRef: SPL5039659 051118 NON-EXCLUSIVEPicture by: Janet Mayer / SplashNews.comSplash News and PicturesLos Angeles: 310-821-2666New York: 212-619-2666London: 020
CFDA / Vogue Fashion Fund 15th Anniversary Event © Janet Mayer / SplashNews.com

Lourdes Leon polarisiert

Wer als Kind von Madonna (60) geboren wird, hat die Gabe des Polarisierens quasi im Blut. Die Queen of Pop hat sich schließlich in ihrer langjährigen Karriere nicht davor gescheut, für Schlagzeilen zu sorgen. Tochter Lourdes Leon (22) scheint jetzt erfolgreich in ihre Fußstapfen zu treten. Ihren jüngsten Auftritt bei den CFDA/Vogue Fashion Fund Awards in New York wird so schnell wohl niemand vergessen.

Lourdes Leon mit fragwürdigem Look auf dem Red Carpet
So hat sich Lourdes Leon bei den CFDA/Vogue Fashion Fund Awards gezeigt. © Getty Images

So präsentierte sie sich auf dem Red Carpet

Unrasierte Achseln und Beine gehören fast schon zu ihrem Erkennungsmerkmal. So fiel Lourdes' Debüt bei der New York Fashion Week im September 2018 unkonventionell haarig aus. Jetzt setzte die 22-Jährige noch einen drauf und präsentierte sich in einem durchsichtigen Dress im Blitzlichtgewitter. Und wie sollte es anders sein, gewährte sie durch ihren ebenfalls transparenten BH freien Blick auf ihre Brustwarzen. Ziemlich rebellisch.

Ob sie sich Mama Madonna als Vorbild genommen hat?

Provokationen wie diese könnte sich Lourdes tatsächlich von Mama Madonna abgeschaut haben. Die hat in den vergangenen Jahren bekanntlich nie mit ihren Reizen gegeizt und das ein oder andere Mal im Netz mit Brust- oder Achselhaar-Blitzern für Aufsehen gesorgt. Überrascht dürfte sie also über den Auftritt ihres Töchterchens nicht sein.

Mehr Unterhaltungs-Themen