RTL News>News>

Rebellenanführer auf den Philippinen gefasst

Rebellenanführer auf den Philippinen gefasst

Philippinische Sicherheitskräfte haben zwei Anführer der kommunistischen Rebellen im Land festgenommen. Der Vorsitzende der Kommunistischen Partei, Benito Tiamzon, und seine Frau Wilma wurden bei einer Aktion von Militär und Polizei in der zentralen Provinz Cebu verhaftet, wie die Armee mitteilte. Armeechef General Emmanuel Bautista sprach von einem Sieg der Sicherheitskräfte in ihrem "Streben nach Frieden und Sicherheit".

Den Festgenommenen, die seit längerem per Haftbefehl gesucht wurden, werden nach seinen Angaben Verbrechen wie Mord und versuchter Mord vorgeworfen. Kommunistische Rebellen bekämpfen die Regierung in Manila seit Ende der 1960er Jahre. Sie sind damit eine der ältesten Guerillabewegungen Asiens.