RB-Trainer Nagelsmann will keine Gnade für Ex-Chef Gisdol

Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

23. November 2019 - 1:10 Uhr

Trainer Julian Nagelsmann und RB Leipzig wollen Tabellenführer Borussia Mönchengladbach in der Fußball-Bundesliga auf den Fersen bleiben. Beim Wiedersehen mit seinem früheren Chef Markus Gisdol zählt für Nagelsmann am heutigen Samstagabend gegen den abstiegsgefährdeten 1. FC Köln nur ein Sieg. Die Voraussetzungen sind sehr gut. Leipzig hat mit 29 Toren die beste Offensive der Liga, Köln mit zehn Treffern die harmloseste. Zudem hat Leipzig in der Bundesliga noch nie gegen einen Aufsteiger verloren.

Quelle: DPA