Leistungen mit vorgetäuschter Hilfsbedürftigkeit erschlichen

Razzia in Leverkusen: Ermittler werfen Goman-Clan Jobcenter-Betrug vor

21. November 2019 - 9:30 Uhr

Im Video: Hier schlägt die Polizei in Leverkusen zu

Razzia beim über die Stadtgrenzen Leverkusens hinaus berüchtigten Goman-Clan: Die Polizei durchsucht am Mittwochmorgen mehrere Häuser. Acht Beschuldigte zwischen 23 und 31 Jahren sollen das Jobcenter Leverkusen betrogen haben. Die Staatsanwaltschaft Köln äußert den Verdacht, dass sie Hilfsbedürftigkeit vorgetäuscht haben, um sich Leistungen zu erschleichen. Die Bilder der Razzia - im Video.

Goman-Clan seit Jahren im Fokus von Polizei und Justiz

Familienmitglieder des Goman-Clans fallen seit Jahren mit verschiedenen Betrugsmaschen auf. Während sie Hartz IV beziehen, protzen sie mit Luxusautos. Im November 2018 wurden drei Mitglieder des Goman-Clans verurteilt, weil sie ein Rentnerpaar mit angeblich wertvollen Teppichen um 80.000 Euro betrogen. Die Richterin sprach von hoher krimineller Energie hinter der Tat. Durch den sogenannten Enkel-Trick soll der Clan in den vergangenen Jahren durch den "Enkeltrick" einen Schaden in Millionenhöhe verursacht haben.

Dem Prozess Ende 2018 ging eine Razzia im März voraus, bei der die Polizei 70 Häuser und Wohnungen durchsuchte. Dabei wurden 40.000 Euro Bargeld, Schmuck und Luxusautos sichergestellt. Bei den aktuellen Durchsuchungen sollten unter anderem Hinweise auf die tatsächliche finanzielle Lage des Familien-Clans gefunden werden.

Einer der 2018 Verurteilten steht seit Oktober schon wieder vor Gericht: Michael G. muss sich wegen Betrugs und Geldwäsche vor dem Landgericht verantworten. Vor dem Landgericht sagte eine Zeugin im Prozess, die Ehefrau von "Don Mikel" habe über 100.000 Euro Sozialleistungen bezogen. Während ihr Mann der Anklage zufolge in verschiedene Immobilien investierte und dabei offenbar einen Handwerker und einen Immobilien-Unternehmer als Strohmänner einsetzte, die nun mit ihm vor Gericht stehen - und bereits gegen ihn aussagten.

TV NOW Doku "Clans in Deutschland"

In der TVNOW-Doku "Clans in Deutschland" zeigen wir exklusive Einblicke in die Welt der kriminellen Großfamilien, die die Unterwelt Berlins beherrschen. In der Dokumentation gehen unsere Reporter den kriminellen Familien auf den Grund. Und dringen tief in deren Strukturen vor.