Rating-Herabstufung in Euro-Zone steht kurz bevor

14. Februar 2016 - 10:28 Uhr

Mehrere Länder der Euro-Zone stehen nach Angaben aus einer Euro-Regierung unmittelbar vor einer Herabstufung ihrer Bonitätsnote durch die amerikanische Rating-Agentur Standard & Poor's (S&P).

Welche Länder betroffen sein würden, war zunächst unklar. In den Kreisen hieß es jedoch, Deutschland sei nicht darunter. Die einflussreiche Agentur hatte am 6. Dezember den Ausblick für das Rating von 15 Euro-Ländern auf 'negativ' gesetzt und damit eine Herabstufung binnen drei Monaten vorbereitet.