RTL News>News>

Rassistische Attacke: "Wenn Sie nichts Nettes sagen können, halten Sie einfach den Mund"

Rassistische Attacke: "Wenn Sie nichts Nettes sagen können, halten Sie einfach den Mund"

Junge Frau greift bei rassistischer Attacke ein

In diesem Video zeigt die 23-jährige Stacey Eden aus Australien, was Zivilcourage wirklich bedeutet. Als ein muslimisches Paar rassistisch beschimpft wird, weist sie die Angreiferin energisch in ihre Schranken.

Eine ältere Dame hatte das Paar in der Straßenbahn in Sydney angefeindet, weil die Frau einen Hijab trug. Damit sei sie eine IS-Unterstützerin. Stacey greift daraufhin energisch ein. "Was hat das mit dieser armen Frau zu tun? Sie gehört nicht dazu, das ist nur eine Minderheit." Daraufhin entgegnete die Frau, sie solle sich dem IS anschließen.

Radiomoderatorin gründet Community gegen Rassismus

Die junge Radiomoderatorin lässt sich nicht einschüchtern. "Zeigen Sie etwas Respekt. Halten Sie den Mund, wenn Sie nichts Nettes zu sagen haben."

Stacey Eden hat das Video auf ihrer Facebook-Seite geteilt und bekommt dort viel positives Feedback. In dem sozialen Netzwerk will sie jetzt auch eine Community gründen, die sich gegen Rassismus einsetzt.