Chartstürmerin

Rapperin Loredana: So hat sie „Du bist mein“ im Home Office produziert

08. April 2020 - 17:45 Uhr

Rapperin Loredana: Aus dem Wohnzimmer an die Chart-Spitze

Aktuell führt Rapperin Loredana (24) die deutschen Single-Charts an. Ihren Nummer 1-Hit "Du bist mein" hat sie wegen der Corona-Pandemie nicht im Studio, sondern im heimischen Wohnzimmer produziert. Wie Home Office bei Loredana so läuft, zeigen wir im Video.

Loredana: „Diese Nummer 1 gehört euch Allen!!! “

Via Instagram bedankt sich Loredana und richtet eine Botschaft an alle Fans: "Egal wie beschissen alles gerade ist, die Musik steht uns zur Seite. Aus diesem Grund haben wir auch den Song zu Hause aufgenommen und zusammen mit euch das Video gedreht." 

Loredana setzt neue Prioritäten

Die Rapperin ermuntert dazu, nicht den Kopf in den Sand zu stecken: "Jeder hat aktuell sein Päckchen zu tragen, aber Corona macht uns auch stärker - Es bringt die Menschen mehr zusammen!"

Loredana geht mit gutem Beispiel voran: Der Corona-Zoff mit Oliver Pocher und seiner Frau Amira ist beigelegt. Obwohl die Rapperin gerade die Charts stürmt, will sie sich ab jetzt nicht mehr so viel um ihre Musik kümmern, sondern in Corona-Zeiten für ihre Familie da sein. Sie schreibt: "Solange werde ich mich jetzt aber musikalisch etwas zurückziehen. Ich hab endlich mehr Zeit für Hana & meine Familie und diese Zeit werde ich auch nutzen. Lasst uns gemeinsam weiter stark bleiben!"

Loredana live: Hier gibt's Tickets für ihre "King Lori"-Tour 2021.