Bild vom Grab geteilt

Rapper Yonii trauert um seinen Bruder: Ahmed mit 31 Jahren gestorben

Rapper Yonii trauert um seinen Bruder
Rapper Yonii trauert um seinen Bruder
© Instagram

29. Mai 2020 - 10:28 Uhr

Emotionale Worte von Rapper Yonii

Die Schlägerei mit Schauspieler Frederick Lau mitten im Mediamarkt vergangene Woche wirkt angesichts der neuen Nachricht über Rapper Yonii (29) wie ein unbedeutender Zwischenvorfall. Denn der Musiker hat vergangene Woche seinen Bruder verloren. Auf Instagram postet Yonii ein Foto von dessen Grab.

Rapper Yonii: „So selbstverständlich das Leben ist, so sicher ist auch der Tod“

Ahmed El Harrouk ist gerade mal 31 Jahre alt geworden: "Mein geliebter Bruder ist am 16/05/20 zu unserem Herrn zurückgekehrt", schreibt Yonii online. "Diesmal erhoffe ich mir eine Unterstützung, die viel mehr wert ist als alles, was ihr mir bis hierher jemals gegeben habt: Eure Bittgebete für meinen Bruder, auf dass er Frieden, Ruhe und Glückseligkeit findet." Diese Gebete seiner Community für seinen Bruder wären die größte Unterstützung, die der Rapper je von seinen Fans erhalten könne und würden ihm Trost spenden. "So selbstverständlich das Leben ist, so sicher ist auch der Tod", stellt Yonii fest und schreibt abschließend zu dem Grabstein seines Bruders: "Daher sagt man bei uns: Inna lilahi wa ina ilaihi raji'un, was bedeutet: Wahrlich von Gott kommen wir und zu ihm ist die Rückkehr."

Die Szene trauert mit Yonii

Auf dem Foto sieht man neben dem goldenen Grabstein auch das Grab selbst, das zum Gedenken an Ahmed mit Rosen überschüttet wurde. Unter dem Bild drücken viele Prominente und Freunde des Rappers ihr Beileid aus. "Allah yerhamo", schreibt Farid Bang und auch Sido, Xatar und Samy kommentieren das Foto.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Die Prügelei von Frederick Lau und Yonii

Auch interessant