Fünf Kinder von fünf verschiedenen Frauen

Ciaras Ex Rapper Future ist wieder Papa geworden

Rapper Future ist jetzt Fünffachvater.
Rapper Future ist jetzt Fünffachvater.
© 2016 Getty Images, Ethan Miller

28. Dezember 2018 - 8:35 Uhr

Rapper Future ist zum fünften Mal Vater geworden.

Vier Kinder hatte er bereits aus früheren Beziehungen, jetzt ist seine Kinderschar noch einmal um ein Mitglied reicher geworden. Rapper Future (35) und seine Freundin Joie Chavis sind kürzlich zum ersten Mal gemeinsam Eltern geworden. Die freudigen Familiennews teilte die stolze Mama am ersten Weihnachtsfeiertag (25. Dezember) mit ihren Instagram-Followern.

Sein Sohnemann hört auf den süßen Namen Hendrix

Pünktlich zum Weihnachtsfest 2018 teilte Chavis ein professionelles Shooting-Foto ihres Neugeborenen und verkündete in der Bildunterschrift weitere Details. Der Spross hört demnach auf den Namen Hendrix.

Wenig später postete die Unternehmerin ein weiteres Bild ihres Kleinen. Das Foto zeigt ihre Tochter Shai aus ihrer Beziehung mit Rapper Bow Wow, die ihr kleines Brüderchen sanft in den Armen hält. Future lud das gleiche Foto in seine Instagram-Story und schrieb neben Adler- und Herz-Emojis: "Hendrix. Als König geboren, mein König."

Er hat fünf Kinder von fünf Frauen

Mit Papa-Freuden kennt sich Future bereits bestens aus. Der "Mask Off"-Interpret, dessen bürgerlicher Name Nayvadius DeMun Wilburn ist, hat bereits vier leibliche Kinder aus früheren Beziehungen. Insgesamt hat der Rapper nichts anbrennen lassen - seine Kids haben alle verschiedene Mütter.

Ein harmonisches Verhältnis pflegt der Patchwork-Profi übrigens nicht zu all seinen Ex-Frauen und Kindern. Erst im April soll Musiker-Kollegin Ciara laut "TMZ" zum wiederholten Male einen Anwalt eingeschaltet haben, weil sich Future angeblich nicht ausreichend um den gemeinsamen Sohn Future Zahir Jr. (4) kümmern würde. Weil der Spross ständig zu seiner Großmutter abgeschoben werde und Stress ausgesetzt sei, könne er sich in der Schule nicht konzentrieren und sei häufig erschöpft. Bis heute sollen die Ex-Turteltauben an einer geeigneten Strategie feilen. Eine Einigung sei noch nicht erfolgt.

BANG Showbiz