Obama gab ihm seinen Segen

Rapper Drake darf Ex-Präsidenten Barack Obama spielen

26. November 2020 - 16:28 Uhr

Obama wäre einverstanden

Seit 2010 sagt Rapper Drake(34) immer wieder, dass er gerne Präsident Barack Obama (59) spielen möchte, wenn dessen Leben verfilmt wird. Er postete dazu auch immer wieder Bilder zu dem Thema. Wie das aussehen könnte und warum der ehemalige US-Präsident dem Rapper seinen Segen für die Rolle gibt, verraten wir im Video.

Geht jetzt Drakes Traum in Erfüllung?

Barack Obama scheint schon einmal einverstanden damit zu sein, dass der Rapper ihn in einem Film verkörpert. Könnte jetzt etwa Drakes großer Traum in Erfüllung gehen? Naja, Barack Obama hat zumindest schon einmal den ersten Teil seiner Biografie als US-Präsident herausgebracht. Hierzu interviewte RTL-Chefmoderator Peter Kloeppel den US-Präsidenten vergangenen Woche.

Nun müsste sich allerdings noch jemand finden, der dieses Projekt auch verfilmen möchte. Dann kann Drake sich doch noch einmal in Hollywood um den Job bewerben. Prominente Unterstützung hat er ja.

Das Leben von Barack Obama auf TVNOW

Bis Hollywood Barack Obamas Leben verfilmt, können Sie auf TVNOW unsere spannende Reportage "Obama – meine wahre Geschichte" online sehen.