20. Mai 2019 - 12:03 Uhr

Vater und Sohn im Krankenhaus

In Ramsloh (Niedersachsen) ist am Sonntag ein Motorradfahrer bei einem Unfall gestorben. Der 30-Jährige ist mit einem Auto frontal zusammengeprallt. In dem Wagen saß ein 35-jähriger Vater mit seinem elfjährigen Sohn - beide kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Bilder vom Unfallort sehen Sie im Video oben.

Motorradfahrer war sofort tot

Der Autofahrer wollte auf einer Straße in Ramsloh links abbiegen und prallte frontal mit dem entgegenkommenden Motorradfahrer zusammen. Der Biker soll laut Zeugenaussagen mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein. Durch den Aufprall wurden das Motorrad und der Fahrer in einen Graben geschleudert.

Nach Angaben der Polizei war der Motorradfahrer sofort tot. Der Vater und sein Sohn, die im Auto saßen, sind noch im Krankenhaus. Wie es aber genau zu dem Unfall kam, ist noch nicht geklärt. Die Polizei ermittelt weiter.