Von Nachbar angezeigt

Clan-Kumpel vor Gericht: Terrorisierte er eine ganze Hausgemeinschaft?

Abdulkadir O. muss sich vor dem Berliner Amtsgericht verantworten
© RTL

06. November 2020 - 17:44 Uhr

Vorwurf: Reifen zerstochen, Türen und Schlösser beschädigt, dem Nachbarn aufgelauert

Am Freitag vor dem Berliner Amtsgericht: Hans-Peter Misch ist nervös und aufgeregt. Seit mindestens zwei Jahren leidet der 63-Jährige wie auch andere Familien in einem Mehrfamilienhaus in Berlin-Spandau unter dem Terror seines Nachbarn Abdulkadir O., so berichtet die Sprecherin des Gerichts im RTL-Interview aus der Anklage: Türen und Schlösser seien beschädigt, Reifen zerstochen worden, Abdulkadir O. soll dem 63-jährigen Rentner im Hausflur aufgelauert haben. Und ihm so laut ins Ohr geschrien haben, dass der Rentner vorübergehend auf einem Ohr hörgeschädigt war, so die Gerichtssprecherin weiter.

Abdulkadir O.: Mann mit Clanverbindungen?

Der 38-jährige Abdulkadir O. ist polizeibekannt, laut einem Bericht von "Spiegel TV" eng verwandt mit der mächtigen Berliner Clanfamilie Rammo. Auch auf der Beisetzung für einen der bekanntesten Kriminellen der Berliner Halbwelt im vergangenen Jahr zeigte sich Abdulkadir O. neben Clanboss Issa Rammo.Am ersten Prozesstag fällte das Gericht noch kein Urteil über die Schuld des Angeklagten. Der Prozess wird fortgesetzt.