Räuber fesseln Kassiererinn bei Supermarkt-Überfall

12. Juli 2020 - 11:13 Uhr

Bei einem Überfall auf einen Supermarkt in Bremen haben zwei Räuber die Kassiererinnen gefesselt und anschließend Geld in unbekannter Höhe erbeutet. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, ereignete sich der Überfall am Samstagabend kurz nach Ladenschluss. Die Räuber bedrohten die jungen Frauen mit einer Waffe und zwangen sie dazu, ihnen ihre Einnahmen aus dem Tresor auszuhändigen. Anschließend fesselten sie die beiden. Die geschockten Kassiererinnen konnten sich wenig später selbst befreien und alarmierten die Polizei.

Quelle: DPA