Polizei Hamburg bittet um Mithilfe

Rätsel um Wasserleiche: Wer kennt den toten Mann aus der Elbe?

Unbekannter Toter aus der Elbe: Polizei sucht nach Hinweisen
Unbekannter Toter aus der Elbe: Wer kann Hinweise zu diesem Mann geben?
Polizei Hamburg

Wer kann Hinweise zu diesem Mann geben?

Es ist ein Rätsel, das die Polizei Hamburg schon seit über acht Jahren beschäftigt: Am 22. Mai 2012 wird ein Toter aus der Elbe in Höhe des Peutekanals geborgen. Wer der Mann ist, das wissen die Ermittler bis heute nicht. Deshalb haben sie jetzt Fotos veröffentlicht, die zeigen, wie der Mann zu Lebzeiten ausgesehen haben könnte. Auch die Armbanduhr des Verstorbenen könnte Hinweise bringen.

Verstorbener trug Hemd und Schlips

Armbanduhr des Verstorbenen aus der Elbe, Polizei Hamburg
Armbanduhr des Verstorbenen, Polizei Hamburg
Polizei Hamburg

Die Leiche des Mannes lag schon längere Zeit im Wasser bevor die Rettungskräfte sie fanden. Daher sucht die Polizei mit rekonstruierten Bildern nach Hinweisen. Das Hemd mit blauer Krawatte entspricht den Klamotten, die der Verstorbene trug – genauso die Armbanduhr. Der Mann ist schlank, ca 1,72 Meter groß, 65 Kilogramm schwer und zwischen 20 und 35 Jahre alt.

Hinweise an die Polizei

Wenn Sie Angaben zu dem Mann machen können oder Ihnen Merkmale bekannt vorkommen, dann wenden Sie sich bitte an die Polizei unter der Telefonnummer 040/4286-56789 oder an jede Polizeidienststelle.