Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

Radlader kippt um: Arbeiter schwer verletzt

Rettungswagen im Einsatz
Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt in Richtung Klinikum. Foto: Jens Büttner/Archiv © deutsche presse agentur

Bei einem Arbeitsunfall in einem Agrarbetrieb in Neustadt an der Orla (Saale-Orla-Kreis) ist ein Mann schwer verletzt worden. Der Arbeiter habe auf dem Betriebsgelände am Donnerstag einen Radlader gefahren, berichtete die Polizei. Nach Angaben von Zeugen sei das Fahrzeug bei einer Kurvenfahrt seitlich umgekippt. Der 57-Jährige klemmte sich ein Bein ein. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug fiel den Angaben zufolge auch auf eine Kuh, die dabei getötet wurde. Das Amt für Arbeitsschutz und die Polizei ermitteln zur Unfallursache.


Quelle: DPA

Mehr News-Themen