Radfahrer stirbt bei Unfall im Jerichower Land

Ein Rettungsfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

22. Januar 2020 - 10:00 Uhr

In Biederitz im Jerichower Land ist ein Radfahrer gestürzt und gestorben. Der 80-Jährige sei am Dienstagnachmittag mit seinem Rad umgekippt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Warum der Radfahrer stürzte, muss noch ermittelt werden.

Quelle: DPA