Rach sucht: Deutschlands Lieblingsrestaurant - Ristorante 'Al Porto', Stade

10. Mai 2016 - 10:43 Uhr

Klein, aber fein: Familie Zonca verwöhnt mit sardischen Spezialitäten

Das 'Al Porto' in Stade ist ein kleines aber feines italienisches Restaurant. Das Gasthaus liegt an einem See und bietet eine sehr idyllische Atmosphäre mit sensationell gutem Essen.

Rach sucht: Deutschlands Lieblingsrestaurant - Ristorante 'Al Porto', Stade

Die Betreiberfamilie Zonca hat das Restaurant 2002 übernommen und seitdem steht der Chef Sandro täglich mit Lackschuhen hinterm Herd. Das Restaurant bietet Platz für 50 Personen im Gastraum und 80 Gäste im Außenbereich. Auf der Karte stehen 30 Gerichte. Täglich wird das 'Al Porto' von ca. 35 Gästen besucht. Sandro Zonca kocht die sardischen Spezialitäten und Frau Patricia und Tochter Raffaella machen den Service. Patricia Zonca ist gelernte Industriekauffrau, ihr Mann hat das Kochen in Sardinien gelernt.

Geschäftsführer:

Patricia Zonca, 56

Allessandro Zonca, 62

Neuborgerstraße 11

21682 Stade

Tel: 04141 / 778992

E-Mail: info@al-porto-stade.de