'Rach sucht: Deutschlands Lieblingsrestaurant': Lifestyle-Wirtshaus '1643' in Rietberg

16. April 2016 - 10:52 Uhr

Junges Team im '1643' konnte bei der Vorentscheidung überzeugen

Das '1643' in Rietberg befindet sich in einem alten Fachwerkhaus (von 1643), das komplett restauriert wurde. Die Familie Strunz kaufte das Haus 2008 und konnte es nach diversen Umbauten erst im November 2012 eröffnen. Die Famile betreibt auch ein Hotel in der Gegend.

'Rach sucht: Deutschlands Lieblingsrestaurant': Lifestyle-Wirtshaus '1643' in Rietberg
© Kategorie "Deutsche Küche"

Martin Strunz ist der Geschäftsführer und kein gelernter Gastronom. Er hat neben seiner Industriekaufmannslehre viel im elterlichen Betrieb gelernt.

Das Restaurant bietet Platz für 174 Gäste, die aus 49 Gerichten auf der Karte wählen können. Täglich werden durchschnittlich 125 Essen verkauft. Neben Steak gibt es auch Burger, Garnelen und eine 'Craft Beer'-Auswahl. Das 1643 ist in Rietberg der Treffpunkt für jung und alt.

Geschäftsführer:

Martin Strunz, 26

Küchenchefs:

Pascal Merschmann, 23

Alexander Kneuper, 24

Kontakt:

Rathausstraße 35

33397 Rietberg

Tel.: 05244/9759397

E-Mail: info@1643-rietberg.de