'Rach sucht: Deutschlands Lieblingsrestaurant': Der Landgasthof 'Gut Porz' in Ratingen

10. Mai 2016 - 10:43 Uhr

Ehepaar Neumann bietet seinen Gästen gute deutsche Hausmannskost

Das 'Gut Porz' ist ein deutsches, gutbürgerliches Restaurant in Ratingen bei Düsseldorf. Der Gasthof befindet sich in der ehemaligen Kutscherstube eines alten Ritterguts. Das 'Gut Porz' existiert seit 1987 als Gasthof und wurde 1999 mit einem ersten und 2010 mit einem weiteren Wintergarten vergrößert. Den Gastraum in der oberen Etage haben die Inhaber mit alten Betten ohne Matratzen und Lattenrost zu Tischen umfunktioniert.

'Rach sucht: Deutschlands Lieblingsrestaurant': Der Landgasthof 'Gut Porz' in Ratingen

Heinz Neumann ist der Küchenchef im 'Gut Porz' und schon mit 15 Jahren zur Gastronomie gekommen. Seine Eltern hatten ein Restaurant und nach seiner Kellnerausbildung hat er im Intercontinental in Düsseldorf gelernt. Seine Frau Anja ist die gute Seele im Service des 'Gut Porz'.

Im Innenraum der Restaurants ist auf zwei Etagen Platz für 160 Gäste und im Außenbereich noch einmal für 60. Auf der Karte stehen 35 Gerichte. Täglich werden durchschnittlich 150 Essen verkauft.

Inhaber:

Heinz Neumann, 62

Anja Neumann, 52

Küchenchef:

Robert Buchem, 49

Kontakt:

Hülsenbergweg 10

40885 Ratingen

Tel.: 02102/934080

E-Mail: info@gutporz.de