'Rach sucht: Deutschlands Lieblingsrestaurant': Das 'Pastis' in Kiel bietet Steaks und französische Küche

10. Mai 2016 - 10:43 Uhr

Das Team im 'Pastis' versteht sich als Großfamilie

Seit 2012 führt das Ehepaar Awolin das 'Pastis' in Kiel – ein modernes Steakhaus mit französischer Küche. Pastis bedeutet 'Mischung' und steht für die Verbindung von Jung und Alt sowie den zwei verschiedenen Küchenrichtungen: Steakhaus und französische Küche.

'Rach sucht: Deutschlands Lieblingsrestaurant': Das 'Pastis' in Kiel bietet Steaks und französische Küche
© Kategorie "Steakhouse"

Vor dem Pastis führten die Awolins 17 Jahre lang das 'Weinstein', ein renommiertes Restaurant in Kiel. Danach wollten sie eigentlich weg von der Gastronomie, doch nach drei Wochen hielten sie es nicht mehr aus und beschlossen, das Pastis zu eröffnen. Sie leben für ihr Restaurant und können sich nicht vorstellen, etwas anderes zu machen. Das Team im Pastis versteht sich als Großfamilie, die sich im Lokal zu Hause fühlt – es ist ihr gemeinsames Wohnzimmer.

Das Pastis hat 52 Innen- sowie 12 Außenplätze. Pro Tag werden durchschnittlich 50 Gerichte verkauft. Auf der Karte stehen 35 Gerichte.

Susann Awolin hat BWL studiert und nebenbei in der Gastronomie gearbeitet. In der 'Paris Bar' in Berlin lernte sie ihren Mann Sylvain kennen, der in Frankreich eine Ausbildung zum Hotelkaufmann absolviert hatte.

Geschäftsführerin:

Susann Awolin, 53

Küchenchef:

Sylvain Awolin, 50

Pastis

Knorrstr. 28

24106 Kiel

Tel.: 0431/26097000

E-Mail.: info@villa-pastis.de

Auch interessant