Rach, der Restauranttester: Erste Bewährungsprobe für den Chef der Pfeffermühle

19. Februar 2013 - 9:23 Uhr

Senol bereitet sein erstes, frisches Essen alleine vor

Der 21-jährige Senol Tüfek steht vor seiner ersten Bewährungsprobe. Nun soll er zum ersten Mal alleine Essen zubereiten und zeigen, was er gelernt und behalten hat, während Christian Rach und die Servicekräfte das Restaurant herrichten. In der Küche merkt Senol zwar, dass es ohne die Unterstützung des Restauranttesters schwierig ist, aber der junge Chef zeigt ungewohnten Ehrgeiz. Auch seinen Humor hat Senol behalten, als er wenig später mit den fertigen Essen in den Gastraum kommt: "Ich dachte, ihr habt bestimmt Hunger, dann mach ich euch mal schnell was."

Allein der Anblick der Gerichte spricht für sich und Rach und die beiden Servicekräfte sind anschließend auch vom Geschmack angetan. Für Senol gibt es viel Lob. "Du hast gut gelernt und es schmeckt einfach frisch." Christian Rach gibt eine erste Bewertung zu den Kochkünsten ab: "Von unter null nun eine glatte 2+. Ein uneingeschränktes Bravo."