Rach, der Restauranttester: Die Suche nach den höchsten Ansprüchen

29. Januar 2013 - 16:01 Uhr

"Genießbar reicht natürlich nicht"

Höchste Ansprüche - das versprechen die "Heimatstuben Schellerhau", deren Betreiber Thomas Neumann den Restauranttester zur Hilfe gerufen hat. Christian Rach wird jedoch schon beim ersten Blick in die Karte skeptisch: Würzfleisch auf Toast und panierte Champignons versprechen nicht unbedingt, dem gerecht zu werden. Der Restauranttester will sich aber natürlich vom Geschmack überzeugen. "Genießbar reicht natürlich nicht", fasst er zusammen. Jungkoch Thomas will fehlende Kreativität durch Schnelligkeit wettmachen. Kann das funktionieren?

"Es gibt hier sieben oder acht Läden und alle haben das auf der Karte", erklärt Rach Koch Thomas und seinem Kollegen, "warum soll ich dann zu euch kommen? Beantwortet mir diese Frage später mal." Vorher will der Restauranttester sich aber davon überzuegen, ob die Jungs wirklich kochen können. "Dann mache ich erst weiter, vorher nicht", so Rach.