Queen Elizabeth verkauft zwei auf ihrem Sandringham-Anwesen hergestellte Biersorten

Queen Elizabeth
Queen Elizabeth
© BANG Showbiz

06. Mai 2021 - 19:00 Uhr

Queen Elizabeth soll zwei Biersorten verkaufen, die auf ihrem Sandringham-Anwesen aus Pflanzen hergestellt werden.

Die Biere, die in 500ml Flaschen erhältlich sein werden, sollen umgerechnet rund 5 Euro kosten und können in dem Geschenkshop auf dem Anwesen der britischen Monarchin auf Sandringham erworben werden.

Auf den Flaschen der alkoholischen Getränke wird der Sandringham-Name stehen und zudem wird darauf ein Bild eines Hasen und Fasanen zu bewundern sein, um der örtlichen Tierwelt Tribut zu zollen. Die Biere, die aus biologischer Gerste aus dem Sandringham-Garten gewonnen wurden, sind in zwei Variationen zu kaufen. Auf dem Label der Bierflasche ist zu lesen: "Das Sandringham-Anwesen ist ein Zufluchtsort für die Tierwelt der Fasanen, Hasen, Eulen und vieler anderer Tierarten, die in den Wäldern und auf dem Ackerland gedeihen." Zudem wird mit einem Zeichen in dem Geschenkeladen des königlichen Anwesens darauf hingewiesen, dass beide Biersorten aus "Bio-Lorbeeren, die auf dem königlichen Anwesen gewonnen werden und aus kristallklarem Wasser, das aus einem nahegelegenen Bohrloch stammt" hergestellt werden.

Die Neuigkeiten folgen auf die Ankündigung, dass auch der Buckingham Palace seinen eigenen Gin herausbringen wird.

BANG Showbiz

Auch interessant