RTL News>Royals>

Queen Elizabeth II. kriegt eine Mitbewohnerin: SIE zieht bei ihr ein

Royale WG auf Schloss Windsor

Queen Elizabeth II. kriegt eine Mitbewohnerin: SIE zieht bei ihr ein

 . 13/05/2022. Windsor , United Kingdom. Queen Elizabeth II at the Royal Windsor Horse Show, United Kingdom. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY xStephenxLockx/xi-Imagesx IIM-23398-0031
Queen Elizabeth II. darf sich über Gesellschaft freuen.
www.imago-images.de, IMAGO/i Images, IMAGO/Stephen Lock / i-Images

Queen Elizabeth II . (96) bekommt wohl bald eine Mitbewohnerin auf Schloss Windsor. Eine ihrer engsten Mitarbeiterinnen und zudem gute Freundin soll nämlich bei ihr einziehen.

Chef-Stylistin Angela Kelly zieht zur Queen

Der Gesundheitszustand der Queen sorgte in den vergangenen Wochen immer wieder für besorgniserregende Schlagzeilen. Nachdem vor kurzem zudem offiziell verkündet wurde, dass die Monarchin London den Rücken zukehren werde , bekommt sie nun Unterstützung auf Schloss Windsor – ihrem neuen Hauptwohnsitz. In den Jahren war ihr Zuhause noch der Buckingham Palast gewesen. Wie „The Sun“ berichtet, soll ihr dort nämlich schon bald Angela Kelly zur Seite stehen. Seit über 30 Jahren ist die 69-Jährige die Chef-Stylistin und persönliche Assistentin der Königin.

Angela Kelly
Angela Kelly, Chefstylistin und persönliche Assistentin der britischen Königin.
deutsche presse agentur

Im Laufe der Jahre soll die gelernte Schneiderin zu einer ihrer engsten Mitarbeiterinnen avanciert sein und mittlerweile zudem sogar eine gute Freundin für die Queen darstellen. Laut Informationen des britischen Magazins soll Kelly schon bald eine Suite ganz in der Nähe der privaten Schlafgemächer ihrer Königlichen Hoheit beziehen.

Im Video: Queen Elizabeth II. strahlt bei Pferde-Show über beide Ohren

Queen Elizabeth strahlt bei Pferde-Show Auftakt für Platin-Jubiläum

14 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Die Queen und Angela Kelly haben schon mal zusammen gewohnt

Zu Beginn der Corona-Pandemie soll Angela Kelly schon einmal übergangsweise bei der Queen eingezogen sein, als diese sich in Isolation auf Schloss Windsor befand. Mittlerweile falle es der 96-Jährigen krankheitsbedingt immer schwerer, alltägliche Dinge zu bewältigen. Und da soll ab sofort ihre Vertraute ins Spiel kommen und ihr zur Seite stehen. Welche Tätigkeiten genau in ihren Aufgabenbereich fallen werden, ist bisher nicht bekannt. (sfi)