26. April 2019 - 15:43 Uhr

Harry und Meghan gratulieren

93 Jahre wandelt Queen Elizabeth II. seit dem 21. April nun schon auf Erden. Dass ihr langes und aufregendes Leben viele interessante Momente versammelt, hat das britische Königshaus zum feierlichen Anlass mit einer Videokollage auf Instagram in Erinnerung gerufen. Das erste Bild darin zeigt die ewige Monarchin kurz nach ihrer Geburt im Jahr 1926 - in den Armen von Queen Mum (1900-2002), dahinter der stolze Vater, König George VI. (1895-1952).

Zeitreise

Danach springen die Bilder in unregelmäßigen Abständen durch das ereignisreiche Leben der Queen, zeigen sie als sechsjähriges Mädchen, als junge Frau, als Ehefrau von Prinz Philip (97) im Jahr 1947 und natürlich auch als frisch gekrönte Queen of England im Jahr 1953. Danach hüpft das Video ins Jahr 1968 und zeigt die Queen nebst ihrem Prinzgemahl mit ihren vier gemeinsamen Kindern Charles (70), Anne (68), Andrew (59) und Edward (55).

Queen darf dieses Jahr doppelt feiern

Gleichzeitig erklärt das Video auch, warum die Queen doppelt Geburtstag feiern darf. Neben ihrem echten Geburtstag am 21. April folgt am jeweils zweiten Samstag im Juni noch der offizielle Ehrentag, der im Gegensatz zum ersten in der Öffentlichkeit gefeiert wird - und wie: Bei "Trooping the Colour" wird zu Ehren der Monarchin eine pompöse Militärparade aufgefahren. Von ihrer Familie gab es bereits heute Glückwünsche via Social Media.

Charles und Ehefrau Camilla (71) gratulieren Ihrer Majestät über den Twitter-Account von Clarence House. Prinz William (36) und Ehefrau Kate (37) senden Glückwünsche via Instagram. Auch Prinz Harry (34) und seine Meghan (37) haben sich zu dem feierlichen Anlass ihrerseits via Instagram mit einer Fotokollage gemeldet, während die Welt wie gebannt darauf wartet, wann das erste Kind des Paares auf die Welt kommt. Das Gerücht, das Baby sei längst da, hält sich hartnäckig. Doch offiziell bestätigt wurde bisher nichts.

Es kursieren noch mehr Gerüchte rund um das Royal Baby. Es soll wohl ein Mädchen werden und angeblich Victoria heißen. Wir haben uns die brisantesten acht Gerüchte mal vorgeknüpft und auf Wahrscheinlichkeit überprüft. Was dabei herausgekommen ist, gibt's im Video! ​

Die Bilder zum Ehrentag der Queen präsentieren sie meist an der Seite eines stetig größer werdenden Prinz Harry und zeigen, welch innige Beziehung er zu seiner Großmutter hat. Im Text zu den Bildern heißt es: "Alles Gute zum Geburtstag, Eure Majestät, Ma'am, Omi. Wir wünschen dir den wundervollsten Tag! Harry & Meghan."

spot on news