Big Mac, Chicken Nuggets & Co.

Queen Elizabeth II.: Dieser McDonalds gehört der Monarchin

Ob sich Queen Elizabeth II. auch ab und zu Fastfood gönnt?
Ob sich Queen Elizabeth II. auch ab und zu Fastfood gönnt?
© imago images/i Images, Pool / i-Images via www.imago-images.de, www.imago-images.de

11. März 2021 - 17:14 Uhr

Ist die Queen ein Fastfood-Fan?

Ob Big Mac, Chicken Nuggets oder der klassische Milchshake – die Burgerkette mit dem großen M ist weltweit bekannt. Und auch, wenn Fastfood bekanntermaßen nicht gerade zur gesunden Ernährung zählt, gönnen wir uns ab und zu den ein oder anderen Junk. So offenbar auch die Queen. Moment, wie bitte? Naja, ob sich Königin Elisabeth II. (94) wirklich gerne mal Burger und Pommes reinzieht, wissen wir nicht. Wohl aber, dass ihr eine McDonalds-Filiale in England gehört. Und diese ist ziemlich posh für einen Burgerladen.

Ob die Queen hier auch mal einkaufen geht?

Also genau genommen gehört der Queen das Stück Land, der Banbury Gateway Shopping Park in Oxfordshire, auf welchem sich das Fastfood-Lokal befindet. Rund 130 Kilometer von London entfernt, wird man in diesem McDonalds am Tisch bedient, außerdem gibt's hier statt unbequemen Plastiksitzen Ledersofas und von bekannten Designs inspirierte Stühle. Man bestellt digital und auf dem Menü stehen neben den klassischen Fastfood-Gerichten auch Porridge, English Breakfast Tea und Bacon Sandwiches – ein bisschen edler als der typische McMuffin zum Frühstück ist das allemal.

In dem Shoppingcenter gibt's übrigens weitere bekannte Ketten wie Starbucks, Primark oder Marks & Spencer. Sollte sich die Queen also mal hier her verirren, wird's ihr hier sicher nicht langweilig.

Auch interessant