Quali-Facts: Vettel holt 1. Pole in diesem Jahr

Endlich, der Vettel-Finger: Sebastian Vettel holte seine 1. Pole in diesem Jahr
© XPBCC, xpbimages.com

22. April 2012 - 11:11 Uhr

Interessante Zahlen und Fakten zum Qualifying beim Großen Preis von Bahrain in Manama:

Teaminterne Qualifying-Duelle:

Red Bull: Vettel-Webber 1:3

McLaren-Mercedes: Hamilton-Button 4:0

Ferrari: Alonso-Massa 4:0

Mercedes: Schumacher-Rosberg 2:2

Force India: Hülkenberg-di Resta 1:3

Williams. Senna-Maldonado 1:3

Lotus: Räikkönen-Grosjean 2:2

HRT: de la Rosa-Karthikeyan 4:0

Caterham: Kovalainen-Petrov 4:0

Sauber: Kobayashi-Perez 2:2

Toro Rosso: Vergne-Ricciardo 0:4

Marussia. Glock-Pic 3:0

31. Pole für Vettel

39. Pole für Red Bull

194. Pole für Renault (Motor)

2. Pole für Vettel in Bahrain

Vettels 1. Pole in dieser Saison

Schwarzer Tag für Schumi und Glock

Vettel steht zum 42. Mal in der 1. Reihe, damit zieht er mit Graham Hill und Jackie Stewart gleich

Hamilton steht zum 40. Mal in Reihe 1

Erstmals in diesem Jahr keine Doppelpole

Michael Schumacher scheidet erstmals seit dem Belgien-GP 2011 in Q1 aus, damals hatte er aber Unfall. Das heißt, Schumacher erstmals seit seinem Comeback sportlich in Q1 raus.

Schumacher (18.) und Glock holen ihre schlechtesten Quali-Ergebnisse in dieser Saison.

Hoffnung für Schumacher: Räikkönen fuhr hier 2006 im McLaren von P22 auf P3 vor

8 verschiedene Teams in Q3 - das gab es in diesem Jahr noch nie

Ricciardo (Platz 6) holt besten Startplatz seiner Karriere

Webber (P3) mit bestem Startplatz in Bahrain

Massa mit P14 schlechtester Startplatz in Bahrain