RTL News>News>

Qantas-Flieger muss notlanden

Qantas-Flieger muss notlanden

Eine Maschine der australischen Luftlinie Qantas mit 23 Passagieren an Bord musste aufgrund technischer Probleme notlanden. Die Dash 8 Turboprop-Maschine war auf dem Weg von Sydney zur Lord-Howe-Insel in der Tasmansee.

Der Pilot musste einen der zwei Motoren wegen eines Problems mit dem Öldruck abschalten. Die Landung auf der Insel verlief ohne Probleme. Es wurde niemand verletzt. In der vergangenen Woche stürzte ein Flugzeug des gleichen Typs in Papua Neuguinea ab. Bei dem Absturz des Flugs kamen 28 Menschen ums Leben.